VfL Bochum verliert Test gegen 1. FC Köln mit 2:3

VfL Bochum verliert Test gegen 1. FC Köln mit 2:3

August 18, 2020 0 Von Carsten Schulte

Der VfL Bochum hat das zweite Testspiel der Vorbereitung verloren, aber immerhin auch die ersten zwei Tore geschossen. Gegen den 1. FC Köln hieß es in dreimal 45 Minuten 2:3.

Danilo Soares im Zweikampf mit Benno Schmitz. Foto: Imago Images

Es war ein etwas ungewöhnlicher Test, den der VfL Bochum da in Köln absolvierte. Statt der normalen 90 Minuten legten beide Teams zusätzliche 45 Minuten obendrauf – das erlaubt der DFB normalerweise gar nicht, weswegen am Ende auch kein offizieller Schiedsrichter mehr auf dem Feld stand, sondern Kölns Torwarttrainer Andreas Menger…

Kurios: Offiziell endete die Partie nach 90 Minuten mit einem 2:0-Erfolg für den 1. FC Köln. Erst in der “dritten Halbzeit” oder einem “Kurz-Testspiel” im direkten Anschluss fielen weitere Treffer. Die letzten 45 Minuten wurden dann als Trainingsspiel deklariert

Natürlich nutzten beide Trainer die ein, zwei Partien für zahlreiche Wechsel. Beim VfL bekam Lampropoulos die ersten Einheiten nach seiner Rückkehr nach Bochum.

Spielstatistik
1. FC Köln: T. Horn (46. Zieler) – Schmitz (46. Bornauw), Meré (69. Cestic), Czichos, J. Horn (69. Katterbach) – Skhiri (46. Höger), Hector (69. Özcan) – Kainz (69. Ehizibue), Rexhbecaj, Jakobs (46. Drexler) – Thielmann (46. Cordoba)
VfL Bochum: Riemann (46. Grave) – Holtkamp (64. Gamboa Lampropoulos (46. Bella-Kotchap), Leitsch (64. Kokovas), Danilo (64. Römling) – Tesche (64. Eisfeld), Janelt (64. Losilla) – Zoller (64. Ekinicer), Zulj (13. Maier), Weilandt (64. Pantovic) – Ganvoula (64. Bonga)
Tore: 1:0 Jakobs (5.), 2:0 Kainz (40.) / 3:0 Clemens (94.), 3:1 Pantovic (123.), 3:2 Ekincier (128.)
Gelbe Karten: Ganvoula (12.), Bornauw (80.), Cestic (82.), Bonga (82.)