Manuel Wintzheimer wechselt zum VfL Bochum

Manuel Wintzheimer wechselt zum VfL Bochum

September 2, 2019 0 Von Carsten Schulte

Kurz vor Toresschluss hat der VfL Bochum noch einen Wechsel vorgenommen. Vom Hamburger SV kommt Angreifer Manuel Wintzheimer auf Leihbasis zum VfL. Der 20 Jahre alte Spieler hat bisher 8 Zweitliga-Spiele absolviert, traf dabei dreimal.

Wintzheimer kommt aus Süddeutschland und durchlief die Jugend des FC Bayern München, ehe er im Sommer 2018 den Schritt aus der U19 in den Seniorenbereich machte. Für den Hamburger SV machte er in der vergangenen Saison 7 Zweitligaspiele. Darin erzielte er auch seine drei Tore. Überwiegend war er allerdings für die zweite Mannschaft des HSV in der Regionalliga Nord aktiv (16 Spiele, 5 Tore, 4 Vorlagen).

In der laufenden Saison spielte Wintzheimer nur am ersten Spieltag für den HSV – das war beim 1:1 gegen Darmstadt (dort wurde er nach 77 Minuten eingewechselt).

Beim VfL hält man Wintzheimer für einen entwicklungsfähigen Spieler, der die Offensive des VfL variabler machen kann. Offenbar sieht man die Qualitäten des 1,80 Meter großen Spielers auch beim HSV so – daher nur eine Ausleihe.