Kreuzbandriss: Ulrich Bapoh fällt lange aus

Kreuzbandriss: Ulrich Bapoh fällt lange aus

Oktober 11, 2019 0 Von Redaktion

Das ist extrem bitter für Ulrich Bapoh und den VfL Bochum. Beim Testspiel des VfL gegen den KFC Uerdingen hatte sich der 20-Jährige verletzt. Die Diagnose ergab nun einen Kreuzbandriss – was für den Angreifer eine mehrmonatige Pause bedeuten wird.

Passiert war das am vergangenen Donnerstag nach 54 Minuten im Testspiel gegen den Drittligisten. Bapoh war mit Uerdingens Keeper Königshofer zusammengestoßen und hatte sich dabei sein Knie verdreht.

Am Tag darauf brachte eine genauere Untersuchung Klarheit. Bapoh wird innerhalb der kommenden Wochen operiert und danach ein mehrmonatiges Reha- und Aufbautraining absolvieren, teilt der VfL mit.

Die Saison war zuvor schon nicht ideal gelaufen. Eine Rotsperre stoppte Bapoh für zwei Spieltage, zweimal fehlte er im Kader. Insgesamt kam er bisher auf vier Saisoneinsätze (1 Tor).