Gerrit Holtmann wechselt aus Mainz zum VfL Bochum

Gerrit Holtmann wechselt aus Mainz zum VfL Bochum

August 24, 2020 0 Von Carsten Schulte

Der VfL Bochum hat am Montag den Wechsel von Gerrit Holtmann bekanntgegeben. Der 25 Jahre alte Stürmer kommt von Mainz 05.

Foto: Sebastian Schindzielorz, Geschäftsführer/Sport beim VfL Bochum 1848, mit Neuzugang Gerrit Holtmann (rechts); Bildnachweis: Tim Kramer/VfL Bochum 1848

Holtmann erhält beim VfL einen Vertrag bis 2023. In Mainz, so schreibt es der Klub, hätte Holtmann demnächst nur wenig Spielanteile erhalten. Der Wechsel sei daher sinnvoll.

Für den VfL Bochum eine angenehme Entscheidung, wie Sebastian Schindzielorz, VfL-Geschäftsführer/Sport, findet. „Ich freue mich darüber, dass sich Gerrit Holtmann für den VfL entschieden hat. Er ist ein sehr dynamischer Angreifer, mit einer hohen Geschwindigkeit und einem starken linken Fuß. Mit seinem Tempo wird Gerrit unser Offensivspiel bereichern. Zudem ist er mit 25 Jahren in einem hervorragenden Fußballeralter und weiß, worauf es in der Zweiten Liga ankommt.“

Holtmann selbst erhofft sich deutlich mehr Einsatzzeiten. “Der VfL, ein Verein mit großer Tradition, hat sich sehr um mich bemüht und bietet mir die Möglichkeit, mich zu präsentieren und die Mannschaft zu unterstützen.”

Schon am Montagnachmittag nahm Holtmann das Training beim VfL auf.