Forum

Kaderplanung 2019/2...
 
Notifications
Clear all

Kaderplanung 2019/2020  

Seite 92 / 172
  RSS
Bluewonder
(@bluewonder)
Stammgast

Ab Song 11 bzw. bei 3 Minuten Restlaufzeit mal reinschauen 😉 (facebook-account vorausgesetzt)

https://www.facebook.com/SkySportNewsHD/videos/334593683789462/?v=334593683789462

AntwortZitat
Veröffentlicht : 11/12/2019 10:20 pm
HansDampf-Original
(@hansdampf-original)
Stammgast

Weiss jemand, ob Ganvoulas Vertrag auch für die dritte Liga gelten wird? Wenn nein, wäre er im Sommer ablösefrei.

Villis, Sesi, Reis raus!

AntwortZitat
Veröffentlicht : 11/12/2019 10:20 pm
Stiefelriemen Bill
(@stiefelriemen-bill)
Stammgast
Veröffentlicht von: @treuer-vfl-fan-ii

Soares und Ganvoula sind im Sommer weg.

OK, das steht ja fest.

Soares geht ablösefrei. Sehr schade , aber verständlich aus Sicht des Spielers.

Beobachtet wird Derrick Köhn von Bayern II.

Kenne ich nicht, keine Ahnung ob der als Soares-Ersatz geeignet ist.

Für Ganvoula bekommen wir eine sehr ordentliche Ablöse, sollte er sich nicht schwer verletzen.

Mit dem Geld kann man dann arbeiten.

Es muss jetzt geschlossen alles daran gesetzt werden schnellstmöglich die Klasse zu halten.

Solange wir noch in Liga 2 mitmischen haben wir alle Chancen.

Keine Frage, ein Abstieg wäre fatal und wohl das endgültige Aus.

Aber jetzt den Teufel schon an die Wand malen, dafür ist es mir ehrlich gesagt zu früh.
Die Liga dazu sehr ausgeglichen.

Jetzt gegen Hannover gilt es 3 wichtige Punkte einzusammeln.

Dann kommt Regensburg und man hat erneut die Chance sich Luft nach unten zu verschaffen.

Also wenigstens ein bisschen positiv denken, auch wenn es momentan schwer fällt, gebe ich ja zu.

Ansonsten vielleicht hat ja jemand ne Wunderlampe und reibt mal dran.

Nur bitte dann das richtige wünschen.?

 

Ok, eine Möglichkeit ist, Bo gewinnt. Eine andere,  96 geht als Sieger vom Platz. Und dann?

 

 

AntwortZitat
Veröffentlicht : 11/12/2019 10:21 pm
1848eV
(@1848ev)
Stammgast

Sollte es eine hohe Ablöse für Ganvoula geben, wird diese dadurch verpuffen, dass es hohe Einschnitte bei den TV Geldern geben wird. Es wird nicht viel übrig bleiben. Vielleicht kann man vom Rest einen einigermaßen Ersatz verpflichten. Weiter vorwärts wird man nicht kommen. 

Dazu Soares weg und Losilla noch ein Jahr älter.

AntwortZitat
Veröffentlicht : 11/12/2019 10:23 pm
BOJU und Bluewonder gefällt das
Treuer VfL-Fan II
(@treuer-vfl-fan-ii)
Stammgast

@alta-vatta

Es gibt sogar noch eine dritte Möglichkeit:

Wir spielen Unentschieden.

Auch am wahrscheinlichsten bei unseren Remis-Königen.

Und dann rollt die Kugel gegen Regensburg wieder.

Die viele Kritik an Villis, Schindzielorz, Reis u.a. oder einem Teil der Mannschaft ist  ja größtenteils berechtigt, nur was nützt es?

Nichts.

Ich würde auch am liebsten 15 Mann austauschen und die Führungsriege.

Das bleibt aber alles ein Traum, zumindest aktuell.

 

 

 

“Bochum ist das Inkompetenz-Zentrum des deutschen Fußballs!“ (Peter Neururer)

AntwortZitat
Veröffentlicht : 11/12/2019 10:31 pm
Rumpelfuss
(@rumpelfuss)
Aktives Mitglied

„Wie die "Bild"-Zeitung erfahren haben will, steht der Abgang von Danilo Soares im nächsten Sommer bevor.“

Wundert einen nicht, das waren schon immer Visionäre. 

„Der letzte Leistungsträger, für den der VfL Bochum eine ordentliche Ablösesumme kassierte, war Marco Stiepermann.“

Ähh, worauf liegt jetzt die Betonung? Auf Leistungsträger, ordentlich oder Ablösesumme?

Je nachdem fiele mein Kommentar dazu aus.

Satte 1,7 Millionen Euro flossen aus England auf das Konto des Ruhrgebiets-Klubs, das war allerdings schon vor zweieinhalb Jahren.

Satt? Wer? Wovon? Warum?

Auf Anfrage der "Bild" gäbe es demnach bereits mehrere Interessenten für einen ablösefreien Wechsel im nächsten Sommer.

Ein Satz von ganz normaler „Blöd“-heit. Wen hat sie gefragt und warum? Wie oft hat sie in ihrer Frage den Begriff „ablösefrei“ untergebracht? Wie viel Zeilenhonorar bekommt man bei dieser Zeitungen für Weisheiten, die kein Spatz mehr von keinem Dach pfeifen will, wegen langweilig?

Der 20-Jährige erarbeitete sich nach einer Sprunggelenksverletzung zu Anfang der Saison einen Stammplatz bei der Drittliga-Mannschaft des Deutschen Rekordmeisters

Ich hatte echt erst gelesen: „Der 20-Jährige erarbeitete sich eine Sprunggelenksverletzung.“

Um beim VfL eine Chance zu haben oder so. Kann man mal sehen, wie das Sein das Bewusstsein und auch die Lesefähigkeit bestimmt.

damit wäre auch Köhn ablösefrei und könnte sich beim VfL mit Moritz Römling auf der Position des Linksverteidigers duellieren.

Hä?

Okay, aber wer hat die Wahl der Waffen?

Wäre schon wichtig zu wissen, ob der Nachfolger von Soares jetzt seine besonderen Qualitäten an der Pistole oder vielleicht sogar beim Schwertkampf hat.

Mag sein, dass ich albern bin, aber was sind dann die Verantwortungsträger unseres Vereins?

AUSSERDEM NERVT ES MICH TOTAL, DASS HIER STATT ABSÄTZEN IMMER GLEICH EINE LEERZEILE GEMACHT WIRD: UND FÜR DIESES OUTING MUSSTE ICH MIR IMMERHIN ZWEI GLÜHWEIN MIT SCHUSS ANTRINKEN!

"Niemals haben Menschen aus der Geschichte gelernt, und sie werden es auch in Zukunft nicht tun."
K. Tucholsky

AntwortZitat
Veröffentlicht : 11/12/2019 10:33 pm
Beloki gefällt das
Bluewonder
(@bluewonder)
Stammgast

@1848ev

Genauso sieht es aus. Bestenfalls werden wir mit der Ablösesumme wieder irgendwelche Löcher stopfen, aber wir machen keinen Schritt nach vorn. Vermutlich ist auch noch der RSC Anderlecht mit 15, 20 0der gar 25 % der Ablösesumme an Beteiligung mit im Boot. Dann wird, wie ich es schon geschrieben habe, noch irgendein Darlehen getilgt, irgendeine stille Bürgschaft zurückgezahlt etc. und am Ende bleiben dann von 5 Mio, 500.000 € über. Und die darf dann Sesi in Baumgartner oder Osei-Tutu 2.0 investieren...

 

AntwortZitat
Veröffentlicht : 11/12/2019 10:39 pm
1848eV gefällt das
Stiefelriemen Bill
(@stiefelriemen-bill)
Stammgast
Veröffentlicht von: @treuer-vfl-fan-ii

@alta-vatta

Es gibt sogar noch eine dritte Möglichkeit:

Wir spielen Unentschieden.

Auch am wahrscheinlichsten bei unseren Remis-Königen.

Und dann rollt die Kugel gegen Regensburg wieder.

Die viele Kritik an Villis, Schindzielorz, Reis u.a. oder einem Teil der Mannschaft ist  ja größtenteils berechtigt, nur was nützt es?

Nichts.

Ich würde auch am liebsten 15 Mann austauschen und die Führungsriege.

Das bleibt aber alles ein Traum, zumindest aktuell.

 

 

 

Ein Unentschieden käme einer Niederlage gleich. Auswärts geht nix und daheim müssen daher Siege her. Und ganz soviel Heimspiele gibt es dann nicht mehr.

Das weiß jeder im Stadion, vom Gegner bis zum Wurstverkäufer und entsprechende Reaktionen wird es auf und neben dem Platz geben.

Hoffentlich wird 96 nicht wieder Schicksal spielen ? 

AntwortZitat
Veröffentlicht : 11/12/2019 10:46 pm
Beloki gefällt das
Treuer VfL-Fan II
(@treuer-vfl-fan-ii)
Stammgast

@alta-vatta

Bin ja ganz deiner Meinung.

Ein Sieg gegen Hannover und auch Regensburg sind fast schon Pflicht.

Auch ich glaube daran genauso wenig wie du und die meisten Bochum-Fans.

Nur wenn ein Außenstehender hier im Forum liest , der könnte meinen, es sei jemand gestorben.

Durchweg nur noch negatives.

Ich dachte schon immer ich sei ein Pessimist.??

“Bochum ist das Inkompetenz-Zentrum des deutschen Fußballs!“ (Peter Neururer)

AntwortZitat
Veröffentlicht : 11/12/2019 11:00 pm
Stiefelriemen Bill
(@stiefelriemen-bill)
Stammgast
Veröffentlicht von: @treuer-vfl-fan-ii

@alta-vatta

Bin ja ganz deiner Meinung.

Ein Sieg gegen Hannover und auch Regensburg sind fast schon Pflicht.

Auch ich glaube daran genauso wenig wie du und die meisten Bochum-Fans.

Nur wenn ein Außenstehender hier im Forum liest , der könnte meinen, es sei jemand gestorben.

Durchweg nur noch negatives.

Ich dachte schon immer ich sei ein Pessimist.??

Ich glaube zu verstehen, was du ausdrücken möchtest. Mir fällt allerdings nicht viel ein, um das Glas halbvoll zu sehen. Ok, Heimbilanz nicht schlecht, aber eben auch nur wenig Siege. Aber gerade Siege und die damit verbundenen 3 Punkte wären sehr wichtig. Ich bin für die anstehenden beiden Heimspiele skeptisch und frage mich, wo sollte die notwendige Leistungssteigerung herkommen?

Sollte es diese Spielzeit mit dem Ligaerhalt klappen bleibt außerdem die Frage, was passiert in der oder den folgenden Spielzeiten?

Ich spiele dir mal den Ball zu und bitte dich um Optimismus. Und das ist jetzt keine Provokation oder ähnlich, bring du mal was nettes ins Forum.

AntwortZitat
Veröffentlicht : 12/12/2019 7:08 am
PeddaMadsen
(@peddamadsen)
Aktives Mitglied
Veröffentlicht von: @bluewonder

Das Soares nicht verlängern wird, überrascht mich jetzt überhaupt nicht.

Bloß verstehe ich den Verein auch hier nicht. Warum setzt man einem Leistungsträger, dessen Vertrag nur noch 1 Jahr Restlaufzeit hat, im Sommer nicht die Pistole auf die Brust? Entweder Vertragsverlängerung oder Vereinswechsel, damit der Verein noch Kasse machen kann. Das hat für mich mit Weitsicht und straegischer Planung zu tun. Wenn der Spieler nicht vor hat zu verlängern, dann wird er wohl auch nicht das Problem haben, den Verein sofort zu wechseln. Zumindest muss er verstehen, dass auch der Verein wirtschaftlich handeln muss.

Hätte man das dem Spieler und Berater so kommuniziert, ganz sicher hätter der Berater - auch im Eigeninteresse-  für Soares im Sommer einen Abnehmer präsentiert, der zumindest noch 500.000 € an Ablöse eingebracht hätte. Davon hätte man wiederrum einen neuen LV für die nächsten 2-3 Jahre verpflichten können. Aber wie Matthäus zu sagen pfelgt: "Wäre, wäre Fahradkette!" Der Verein lernt da nicht dazu.

Jetzt wird Soares im Sommer gehen und wir bekommen einen feuchten Händedruck. Was bleibt ist eine weitere Baustelle, die es ohne finanzielle Mittel zu besetzen gilt. Da dürfen wir dann wieder im Sommerschlussverkauf-Wühltisch nach einem LV grabbeln. Die Wahrscheinlichkeit dort einen zweiten Soares zu finden, ist wie die, dass wir unter HPV nochmal aufsteigen!

 

 

 

Sei einfach froh, dass Soares im Sommer - für welches Geld auch immer - nicht verkauft wurde. 

AntwortZitat
Veröffentlicht : 12/12/2019 7:41 am
Treuer VfL-Fan II
(@treuer-vfl-fan-ii)
Stammgast

@alta-vatta

Ich versuchs mal.?

Im Thread akuelle Situation, finde passt da besser rein. 

“Bochum ist das Inkompetenz-Zentrum des deutschen Fußballs!“ (Peter Neururer)

AntwortZitat
Veröffentlicht : 12/12/2019 8:20 am
b24unsereheimat
(@b24unsereheimat)
Aktives Mitglied

Man könnte sich ja bereits jetzt um einen Nachfolger bemühen und den auch bereits im Winter klar machen. Gelingt Pauli und anderen Vereinen auch.

Mögliche Alternativen zu Danilo mit auslaufenden Verträgen...

https://www.transfermarkt.de/maximilian-wittek/profil/spieler/196793

https://www.transfermarkt.de/leart-paqarada/profil/spieler/107219

https://www.transfermarkt.de/lukas-schmitz/profil/spieler/49867

https://www.transfermarkt.de/fabian-holland/profil/spieler/54846

Bochum kann Meister werden - wenn auch nicht sofort. Peter N.

AntwortZitat
Veröffentlicht : 13/12/2019 7:48 am
b24unsereheimat
(@b24unsereheimat)
Aktives Mitglied

Matthias Ostrzolek ist auch zu haben.

Bochum kann Meister werden - wenn auch nicht sofort. Peter N.

AntwortZitat
Veröffentlicht : 13/12/2019 8:02 am
SF7
 SF7
(@sf7)
Aktives Mitglied

Hatte ich bereits geschrieben, ich finde, dass man sich definitiv mit Ostrzolek - als erfahreneren Profi - auf dieser Position beschäftigen sollte.

 

Ähnliche Spieler mit entsprechender Bundesligaerfahrung wird man ablösefrei kaum bekommen.

Hier ein externes junges Talent zu holen, würde die Qualität des Talentwerks einmal mehr infrage stellen.

Diese r Beitrag wurde geändert 8 Monaten zuvor von SF7
AntwortZitat
Veröffentlicht : 13/12/2019 8:12 am
Seite 92 / 172
Share: