Forum

Kaderplanung 2020/2...
 
Notifications
Clear all

Kaderplanung 2020/21  

Seite 63 / 117
  RSS
peschelserben
(@peschelserben)
Stammgast

@kreisklasse_again

ja aber das will ja nun auch keiner sehen. Der Zufall und Corona waren schon sehr hilfreich. Daher war ich am Ende zwar froh, über die guten Ergebnisse nach Corona Pause. Aber blenden lasse ich mich da nicht. 

AntwortZitat
Veröffentlicht : 22/07/2020 10:01 am
Irlaender1848, VfL-Schreier, Siegesmut und 2 weiteren Personen gefällt das
PeddaMadsen
(@peddamadsen)
Aktives Mitglied
Veröffentlicht von: @peschelserben

@kreisklasse_again

ja aber das will ja nun auch keiner sehen. Der Zufall und Corona waren schon sehr hilfreich. Daher war ich am Ende zwar froh, über die guten Ergebnisse nach Corona Pause. Aber blenden lasse ich mich da nicht. 

Das hat nix mit blenden lassen zu tun. Ich plädiere einfach dafür, die Dinge differenziert zu betrachten. Natürlich erwartet man von Winterneuzugängen, dass sie das Team sofort verstärken. Das war bei Baumgartner, Zulj und Lampropoulus sicher nicht der Fall. Gleichzeitig waren die drei allerdings auch keine Vollflops (wie Gelashvili oder Cwielong), sondern man lag bei der Einschätzung der grundsätzlichen Qualitäten - wie auch immer diese Einschätzung zustande kam - gewiss nicht daneben. Jedenfalls tue ich mit schwer damit, als VfL Bochum einem Spieler die Qualität abzusprechen, den ein Europapokalteilnehmer unbedingt verpflichten möchte - selbst wenn dieser Verein aus Österreich kommt. 

Ich finde es jedenfalls auch schwierig, Bewertungen von Sesis Arbeit ernst zu nehmen, die davon ausgehen, dass alle positiven Transfers Glück waren (wie z.B. Gamboa) und alle negativen Transfers die wahren Fähigkeiten Sesis zeigen. Und was die Transferbilanz angeht: Sesi hat gesät, aber mit dem Ernten noch gar nicht angefangen. Wie ich schon gesagt habe: Es wurden längst Werte geschaffen, und zwar nicht nur durch Verlängerungen, sondern auch durch Transfers (Ganvoula und Blum wurden doch von Sesi geholt, oder!?).

Ich bin gespannt auf die kommende Saison. Sesi steht jetzt voll in der Verantwortung und steht nicht mehr in Dutts Schatten. Reis ist sein Trainer. Der Kader geht mehr und mehr auf Sesi zurück. Zudem ist diese Transferperiode eine aufgrund der Gegebenheiten besondere Herausforderung.

Das letzte Saisondrittel macht Lust auf mehr. Das machte das erste Halbjahr unter Dutt aber auch. Das Ende ist bekannt. Eine gesunde Skepsis teile ich daher durchaus. Aber es gibt auch keinen Grund, alles Schwarz zu sehen. 

AntwortZitat
Veröffentlicht : 22/07/2020 11:03 am
gorxinho
(@gorxinho)
Aktives Mitglied
Veröffentlicht von: @peddamadsen
Veröffentlicht von: @peschelserben

Aber blenden lasse ich mich da nicht. 

Aber es gibt auch keinen Grund, alles Schwarz zu sehen. 

Diese beiden Aussagen lassen doch genügend Spielraum und die Aussicht auf eine recht "bunte" neue Saison. Ich bin gespannt.

AntwortZitat
Veröffentlicht : 22/07/2020 11:20 am
peschelserben
(@peschelserben)
Stammgast

@peddamadsen

Sehe nicht alles schwarz. Aber, dass nun vielerorts (sicher auch auf der Geschäftsstelle) Schultern geklopft werden, halte ich für nicht angemessen.

Es war nicht alles Glück, aber sicher auch kein geplantes Handeln. Also irgendwo dazwischen. Ein GF trägt immer die Verantwortung und darf sich nie hinter irgendwem verstecken (hat GF Sport auch nicht getan). Die VfL- (Fußball-) Welt ist halt schnell entrüstet, oder halt besänftigt. War so, ist so, bleibt so. 

Wir werden sehen, was in der kommenden Saison so passiert.  

 

AntwortZitat
Veröffentlicht : 22/07/2020 11:33 am
Stiefelriemen Bill
(@stiefelriemen-bill)
Stammgast
Veröffentlicht von: @kreisklasse_again

@peschelserben

Ich habe CH schon seit seiner Zeit in MG menschlich für einen Linkmichel gehalten. Er neigte auch zu sehr zum Verkaufen. Aber bis zum Hamburg-Angebot war das im Transferbereich fachlich recht ordentlich. Die ersten 3 Transfers waren allerdings total daneben. Dann kam aber die goldene Transferperiode. Dafür war letztlich er verantwortlich. Aber auch dafür, dass man so wenig daraus gemacht hat.

Und nach Hamburg begann das Desaster.

Gleichwohl ist bei Sesi bei allem Lob über die Verlängerungen die Transferbilanz schwach. Die positiven Entwicklungen sind überwiegend dem Zufall Corona geschuldet. Osei-Tutu war als Rechtsverteidiger ein Transfail. Seine Eignung als Rechtsaussen wurde von einigen Forisren bereits in der Vorbereitung erkannt, vom Verein erst in der Personalnot nach den Restart. Es war aber immer noch eine sinnlose Leihe ohne KO. Gamboa war ein Verzweifelungstransfer, der nur notwendig wurde, weil Osei nicht funktionierte. Dabei hat er dann Glück gehabt. Das war so wenig das Ergebnis von Scouting wie Baumgartner oder Decarli. Zulj war vor Corona so gar nicht in Form. Ohne die Unterbrechung hätte er uns nicht geholfen. Und der Verzweifelungstransfer Lampropoulos hat erst funktioniert, nachdem Decarli sich verletzte. Sonst hätte Reis ihn wohl gar nicht gebracht.

Kurz und knapp. Tolle Verlängerungen aber Kaderpolitik, die vom Zufall getrieben ist. 

Bleibt eigentlich nur noch zu sagen, so isset. Die nach Corona Ergebnisse sind m. E. nicht das Ergebnis planvoller Handlungen. Aber Glück darf man halt auch mal haben, auch wenn es mal wieder nicht für die Bigppoints ausreichte.

AntwortZitat
Veröffentlicht : 22/07/2020 12:58 pm
Bofan53 und Aden gefällt das
Aden
 Aden
(@aden)
Aktives Mitglied

Was haltet ihr von Felix Passlack für uns als Rv Backup?  Denke mal bei diesem Spieler währe eine Leihe mit Ko möglich. 

Glück Auf 

AntwortZitat
Veröffentlicht : 22/07/2020 1:52 pm
Eppendorfer
(@eppendorfer)
Stammgast

Ich denke man sollte jetzt auf nach Corona aufbauen , Glück gehört natürlich auch dazu und was besseres wie Sesi bekommen wir auch nicht zur Zeit. Ich glaube aber auch das Sesi nach dem CH Totalschaden das einigermaßen beste aus der Situation gemacht hat , der Verein war mausetot als Schindzielorz angetreten ist. 

AntwortZitat
Veröffentlicht : 22/07/2020 2:37 pm
Bluewonder
(@bluewonder)
Stammgast

@aden

Über den Namen bin ich auch schon gestolpert. Auf jeden Fall eine interessante und machbare Option, bloß drückt uns der Schuh an der Stelle nicht und ich denke der Junge wird schon regelmäßig spielen wollen. Wenn er ein gelernter RA wäre, würde ich sagen sofort ausleihen, aber so sollten wir unsere knappen Ressourcen auf andere Baustellen verteilen.

Diese r Beitrag wurde geändert 2 Monaten zuvor von Bluewonder
AntwortZitat
Veröffentlicht : 22/07/2020 6:52 pm
ViolentPinguin
(@violentpinguin)
Stammgast

Ich warte ja die ganze Zeit, dass wir es am Ende noch sind die Ben Balla verpflichten.

Hannover hat mit Frantz ja gerade einen anderen Spieler auf der selben Position verpflichtet und angeblich sollen mehrere Zweitligisten interessiert sein.

Ben Balla wäre ein absoluter Königstrsnsfer.

 

Komm nach Bochum Yassin.

Jodelneffe oder Alpentänzer, NEIN DANKE, wir hatten schon!

AntwortZitat
Veröffentlicht : 22/07/2020 8:27 pm
VfL-Schreier
(@vfl-schreier)
Aktives Mitglied
Veröffentlicht von: @bollwerk1848

@vfl-schreier

Ich wollte doch nicht unverschämt sein 😜 

😊

VfL-Schreier

AntwortZitat
Veröffentlicht : 22/07/2020 9:23 pm
VfL-Schreier
(@vfl-schreier)
Aktives Mitglied
Veröffentlicht von: @kreisklasse_again

Gleichwohl ist bei Sesi bei allem Lob über die Verlängerungen die Transferbilanz schwach. Die positiven Entwicklungen sind überwiegend dem Zufall Corona geschuldet. Osei-Tutu war als Rechtsverteidiger ein Transfail. Seine Eignung als Rechtsaussen wurde von einigen Forisren bereits in der Vorbereitung erkannt, vom Verein erst in der Personalnot nach den Restart. Es war aber immer noch eine sinnlose Leihe ohne KO. Gamboa war ein Verzweifelungstransfer, der nur notwendig wurde, weil Osei nicht funktionierte. Dabei hat er dann Glück gehabt. Das war so wenig das Ergebnis von Scouting wie Baumgartner oder Decarli. Zulj war vor Corona so gar nicht in Form. Ohne die Unterbrechung hätte er uns nicht geholfen. Und der Verzweifelungstransfer Lampropoulos hat erst funktioniert, nachdem Decarli sich verletzte. Sonst hätte Reis ihn wohl gar nicht gebracht.

Kurz und knapp. Tolle Verlängerungen aber Kaderpolitik, die vom Zufall getrieben ist. 

Sehe ich auch so.

VfL-Schreier

AntwortZitat
Veröffentlicht : 22/07/2020 9:27 pm
Hansemann
(@hansemann)
Stammgast
Veröffentlicht von: @violentpinguin

Ich warte ja die ganze Zeit, dass wir es am Ende noch sind die Ben Balla verpflichten.

Hannover hat mit Frantz ja gerade einen anderen Spieler auf der selben Position verpflichtet und angeblich sollen mehrere Zweitligisten interessiert sein.

Ben Balla wäre ein absoluter Königstrsnsfer.

 

Komm nach Bochum Yassin.

Der geht bestimmt zum MSV rüber...

AntwortZitat
Veröffentlicht : 23/07/2020 12:19 pm
b24unsereheimat
(@b24unsereheimat)
Aktives Mitglied

tja Sesi ist wohl wieder im Urlaub. Thalhammer wäre genau der Spieler für 8 gewesen, der uns fehlt. Sesi wohl wieder gepennt... 

Bochum kann Meister werden - wenn auch nicht sofort. Peter N.

AntwortZitat
Veröffentlicht : 23/07/2020 12:22 pm
Olaf1848
(@olaf1848)
Stammgast
Veröffentlicht von: @b24unsereheimat

tja Sesi ist wohl wieder im Urlaub.

Wo denn sonst, diese Gurke verpennt schon wieder die Transferperiode.

AntwortZitat
Veröffentlicht : 23/07/2020 12:45 pm
Kreisklasse_again
(@kreisklasse_again)
Stammgast

Grundsätzlich ist bis zum ersten Meilenstein ja noch eine Woche Zeit. Also kein Grund jetzt davor ungeduldig zu werden. Zumal das Gerüst der Mannschaft ja nach aktuellem Stand steht.

Dummerweise gibt es Erfahrungswerte aus der Vergangenheit...

Trotzdem: meckern erst ab dem 1.8..

Diese r Beitrag wurde geändert 2 Monaten zuvor von Kreisklasse_again
AntwortZitat
Veröffentlicht : 23/07/2020 1:24 pm
Seite 63 / 117
Share: