Forum

22. Spieltag 2019/2...
 
Notifications
Clear all

22. Spieltag 2019/2020: VfL Bochum 1848 - VfB Stuttgart  

Seite 11 / 17
  RSS
Block A
(@block-a)
Aktives Mitglied

Reis labert nur Scheisse. Ein dummer Mensch für den man sich als VfLer schämen muss. Kein Ton über die Grütze, die er sich ausgedacht hat. 

AntwortZitat
Veröffentlicht : 17/02/2020 10:47 pm
Olaf1848 gefällt das
Olaf1848
(@olaf1848)
Aktives Mitglied
Veröffentlicht von: @1848ev
Veröffentlicht von: @1848ev

Stuttgart gewinnt nach MONATEN wieder auswärts und feiert vor der West. Wie Hamburg vorher auch.

Das ist kein Zufall.

Seit 143 Tagen!

Für Dresden ist der VfL bestimmt auch der richtige Gegner !

 

AntwortZitat
Veröffentlicht : 17/02/2020 10:49 pm
Olaf1848
(@olaf1848)
Aktives Mitglied
Veröffentlicht von: @block-a

Reis labert nur Scheisse.

Kree,Sesi und Villis aber auch !

AntwortZitat
Veröffentlicht : 17/02/2020 10:50 pm
Mr.Hahn
(@mr-hahn)
Stammgast
Veröffentlicht von: @boju

Selten einen so unfähigen Haufen gesehen. Da war so viel mehr drin, denn Stuttgart, das völlig den Faden verlor, war grade in Halbzeit 2 absolut schlagbar. Zumindest den Punkt hätte man erwarten dürfen, dann aber kommt das Geschenk mit Schleife. Unfassbar.

Es ist im letzten Drittel bei uns einfach unglaublich konzeptlos, da hilf auch Zujl nicht. Die Einstellung und der Einsatz war wieder da (Gamboa spielte vorbildlich), aber spielerisch ist das amateurhaft.

Jop, Einsatz stimmte, was aber auch keine Frage war(guter Gegner), aber man hat die Offensive in der WP wirklich mehr oder weniger für eine stabilere Defensive "gekillt". Ein Fehler reicht und die vorherigen 80 ordentlichen Minuten nutzen dir wieder weniger als nichts.

Den Punkt musst du mitnehmen. Aber selbst das schaffen wir einfach nicht und deswegen heißt es eben Platz 15 und meine schönen und nicht ganz ernst gemeinten Theorien vom Samstag haben sich folglich wieder geändert.

Die Top 3 hat man jetzt weg! 12 Spiele stehen an, wo die 15-17 geholt werden müssen. Angefangen Samstag in Dresden. Verlieren darf man dort unter keinen Umständen, sonst muss nach einer kleinen Pause wieder über die Trainerkarte nachgedacht werden. Quasi ähnliche Situation wie vor Wehen...

 

AntwortZitat
Veröffentlicht : 17/02/2020 10:51 pm
HansDampf-Original
(@hansdampf-original)
Stammgast

Bester Mann heute war eindeutig der Grieche, der Königstransfer Sesis. Zum Spiel muss man nicht viel sagen, es war vorhersehbar, so vorhersehbar, wie der diesjährige Abstieg. Oberpeinlich waren wieder die Fans, die den Mist wieder einmal wie eine Weltmeisterschaft feierten. Wie ich schon mehrmals sagte, diese Fans, diese GmbH verdienen den Abstieg. Und ehrlich gesagt, freue ich mich über den Abstieg. Dieser VfL widert mich einfach nur noch an. Schlechteste Vereinsführung, schlechtester Trainer, schlechtester Manager, schlechtester Kader, idiotische Fans. Hoffentlich belästigen mich diese Leute nicht in der Regionalliga.

Villis, Sesi, Reis raus!

AntwortZitat
Veröffentlicht : 17/02/2020 10:52 pm
Olaf1848 gefällt das
Mr.Hahn
(@mr-hahn)
Stammgast
Veröffentlicht von: @treuer-vfl-fan-ii

„Es ist so wie es ist und wir werden weiterarbeiten.“

Zitat >Thomas Reis nach dem Spiel.

Den Satz("Es ist so wie es ist") nutzt Reis auch sehr häufig. Ist mir in der PK schon immer mal wieder aufgefallen.

AntwortZitat
Veröffentlicht : 17/02/2020 10:54 pm
Block A
(@block-a)
Aktives Mitglied

Wie hier schon geschrieben, 4 Niederlagen aus 5 Spielen, nach 22 Spielen 23 Punkte. Wir müssen aus 12 Spielen 17 ( !!!!!!!) Punkte holen. Aber wir nehmen das gute (was jetzt genau?) mit und bauen nächste Woche darauf auf (aha) .

Ich bin sehr traurig. Alle Beteiligten sind schuld, sie haben hier beim VfL alles kaputt gemacht.

AntwortZitat
Veröffentlicht : 17/02/2020 10:56 pm
Aden gefällt das
1848eV
(@1848ev)
Stammgast
Veröffentlicht von: @hansdampf-original

 

Shut up!

Plattitüden brauchen wir hier nicht.

AntwortZitat
Veröffentlicht : 17/02/2020 10:58 pm
Eppendorfer und VfL-Schreier gefällt das
Olaf1848
(@olaf1848)
Aktives Mitglied
Veröffentlicht von: @block-a

Wie hier schon geschrieben, 4 Niederlagen aus 5 Spielen, nach 22 Spielen 23 Punkte.

In jedem normalen Verein würde man noch heute die Reisleine ziehen !

AntwortZitat
Veröffentlicht : 17/02/2020 10:59 pm
HansDampf-Original
(@hansdampf-original)
Stammgast

@olaf1848

In jedem normalen Verein hätten Villis, Reis und Sesi nichts zu sagen. Nur in Bochum sind solche Leute möglich, weil wir die schlimmsten Vereinsmitglieder und Fans haben. Nach der sicheren Niederlage in Dresden, werden diese Leute es immer noch nicht begreifen.

 

Villis, Sesi, Reis raus!

AntwortZitat
Veröffentlicht : 17/02/2020 11:08 pm
Stiefelriemen Bill
(@stiefelriemen-bill)
Aktives Mitglied
Veröffentlicht von: @1848ev

18.090

Erbärmlich

Das Ergebnis von jahrelanger Nichtleistung auf und neben dem Platz. Villis und Schnitzelhorst können es halt.

AntwortZitat
Veröffentlicht : 17/02/2020 11:15 pm
Stiefelriemen Bill
(@stiefelriemen-bill)
Aktives Mitglied
Veröffentlicht von: @block-a

Wie hier schon geschrieben, 4 Niederlagen aus 5 Spielen, nach 22 Spielen 23 Punkte. Wir müssen aus 12 Spielen 17 ( !!!!!!!) Punkte holen. Aber wir nehmen das gute (was jetzt genau?) mit und bauen nächste Woche darauf auf (aha) .

Ich bin sehr traurig. Alle Beteiligten sind schuld, sie haben hier beim VfL alles kaputt gemacht.

Alles gut, die Ost hat die Niederlage wieder beklatscht.

AntwortZitat
Veröffentlicht : 17/02/2020 11:16 pm
HansDampf-Original
(@hansdampf-original)
Stammgast

@stiefelriemen-bill

Muss mich irgendwie kaputtlachen über diese Naivlinge, die Villis bei der Ausgliederung geglaubt haben. Und das Schlimme ist, diese Leute sind heute immer noch in der Mehrzahl. HansDampf warnte und sollte, wie immer, Recht behalten. Dilettantismus, Inkompetenz und Naivität regieren den untergehenden VfL Bochum. Wir steigen ab und das Umfeld applaudiert auch noch. Das ist eine Schande.

 

Villis, Sesi, Reis raus!

AntwortZitat
Veröffentlicht : 17/02/2020 11:23 pm
Aden
 Aden
(@aden)
Aktives Mitglied

Letzten Spieltag gegen Wiesbaden konnte man es doch wieder wunderbar sehen, da haben zwei Mannschaften auf Augenhöhe gegen einander gespielt. Alles andere ist Wunschdenken. Diese Mannschaft und der Trainer stellen sich Woche für Woche ein weiteres  Armutszeugnis aus. Es war schon gegen Hamburg erbärmlich und heute wieder. Man versucht sich im Heimspiel einen Punkt zu ermauern. Dieser Verein ist nur noch ein trauriges Abziehbild vergangener Zeiten.

Glück Auf

AntwortZitat
Veröffentlicht : 17/02/2020 11:30 pm
Treuer VfL-Fan II, Bofan53, Siegesmut und 1 weiteren Personen gefällt das
VfL-Schreier
(@vfl-schreier)
Aktives Mitglied
Veröffentlicht von: @hansdampf-original

@stiefelriemen-bill

Muss mich irgendwie kaputtlachen über diese Naivlinge, die Villis bei der Ausgliederung geglaubt haben. Und das Schlimme ist, diese Leute sind heute immer noch in der Mehrzahl. HansDampf warnte und sollte, wie immer, Recht behalten. Dilettantismus, Inkompetenz und Naivität regieren den untergehenden VfL Bochum. Wir steigen ab und das Umfeld applaudiert auch noch. Das ist eine Schande.

 

Warst du am Mikrofon bei der JHV ? Nein, warst du nicht. Halte daher, wie auch schon x Mal von mir geschrieben, endlich deinen Mund und höre auf andere Mitglieder zu beschimpfen. Und vorallem, deine ständig ewige Leier. Leg mal eine andere Platte auf. Du nervst hier nur noch.

VfL-Schreier

AntwortZitat
Veröffentlicht : 17/02/2020 11:31 pm
Eppendorfer gefällt das
Seite 11 / 17
Share: