Forum

18. Spieltag VfL Bo...
 
Notifications

18. Spieltag VfL Bochum 1848 vs. SSV Jahn Regensburg  

Seite 14 / 14
  RSS
MK12
 MK12
(@mk12)
Aktives Mitglied
Veröffentlicht von: @mr-hahn

..., eine Niederlage aufgrund von fehlender Cleverness. ...

Ach ja: Abermals hatte ich das komplette Spiel den Eindruck, als fehlten nach dem Hannover Sieg direkt mal wieder wichtige Prozentpunkte. ...

Letzteres zieht sich wie ein roter Faden durch 2019.

Nach dem 1. Spiel am 29.01. nur 4 Punkte hinter Platz 3!

Und dann begann mit der Sandhausen-Scham ...

 

Fehlende Qualit√§t? - Vorwurf an die der Mannschaft √ľbergeordnete Ebene.

Fehlende Cleverness? - Doof und naiv, da k√∂nnen viele Menschen nix f√ľr.

Aber fehlende Prozentpunkte? - Das kommt hier in Bochum nicht gut an.

 

Sollte man zumindest meinen.

Ich jedenfalls bin restlos zerm√ľrbt von unserem 10. Zweitliga-Jahr.

Echte Sorge - Ein Leben mit dem VfL.

 

P.S.: Heute schon den VfL-Kalender gelesen?

https://www.100prozentmeinvfl.de/forum/klub-und-stadion/der-vfl-kalender/paged/22/#post-13295

"Dat sch√∂nste St√§dtken auffe Welt f√ľr mich is Bochum ..." (Tana Schanzara)

AntwortZitat
Veröffentlicht : 24/12/2019 5:56 am
Beloki gefällt das
Hansemann
(@hansemann)
Stammgast

Ich sagte ja schon vorher das die Siege gegen 96 und N√ľrnberg Gold wert waren , die Niederlage am Sonntag war sehr sehr ungl√ľcklich, aber dadurch sind wir noch lange nicht abgestiegen. W√ľnsche allen ein frohes Weihnachtsfest.¬†

AntwortZitat
Veröffentlicht : 24/12/2019 7:48 am
Hemmann1848
(@hemmann1848)
Aktives Mitglied

Sehr guter Artikel von Philipp Rentsch in vfl-magazin.de :

"‚ÄěWir sitzen alle in einem Boot, jeder ist f√ľr die Defensive mitverantwortlich. Es muss sich jeder an die eigene Nase fassen‚Äú, sagt Fl√ľgelst√ľrmer Danny Blum. Wenn er diesen Worten auch Taten folgen l√§sst, dann w√§re Selbstkritik ein erster Ansatz. Denn nicht nur bei der 2:3-Pleite gegen Regensburg begann die Defensivproblematik schon in den vorderen Reihen. Oftmals fehlte den Au√üenverteidigern die notwendige Unterst√ľtzung.
Vor allem Blum fiel immer wieder negativ auf, weil er nach Ballverlusten nicht direkt den R√ľckw√§rtsgang eingelegt hat. Ein Mangel an Bereitschaft? Oder an Spielintelligenz, Situationen schneller zu erfassen? "

Gerade Danny Blum, ansonsten in dieser Saison eine der wenigen positiven Erscheinungen, lie√ü in den letzten Spielen total jegliche Arbeit gegen den Ball vermissen. Und √Ąu√üerungen wie "Das d√ľrfen Sie mich nicht fragen, ich bin kein Verteidiger." oder "die 4er-Kette nicht stabil" lassen doch eher auf Schuldzuweisungen als auf ein funktionierendes Mannschaftsgef√ľge schlie√üen, oder?

Und das ist m.E. seit 8 Jahren unser Problem: Da wird nur auf "fußballerisches Potential" (sprich Technik), aber eben nicht auf die richtige Einstellung (von mir aus auch "Mentalität") - das Ergebnis sehen wir seit Jahren...

AntwortZitat
Veröffentlicht : 24/12/2019 12:08 pm
Beloki und Siegesmut gefällt das
VfL-Schreier
(@vfl-schreier)
Aktives Mitglied
Veröffentlicht von: @amateur0815

@vfl-schreier

Hier mal, was der DFB und nicht die Presse sagt: 

"Die Entlastung des Vorstandes ist im Gesetz nicht ausdr√ľcklich geregelt. Einen Anspruch auf Entlastung hat der Vorstand nur, wenn eine Grundlage in der Satzung vorhanden ist (OLG K√∂ln NJW-RR 1997 S. 483) ‚Äď was praktisch in jeder Satzung der Fall ist.

Die Entlastung des Vorstandes kommt nur bei einwandfreier Gesch√§ftsf√ľhrung und nach Erf√ľllung aller Pflichten in Betracht. Sie stellt von allen Anspr√ľchen frei, die dem Verein bei sorgf√§ltiger Pr√ľfung aller Unterlagen erkennbar waren (BGH N-JW-RR 1988 S. 745). Die Unterlagen m√ľssen vollst√§ndig und d√ľrfen weder durch T√§uschung noch durch irref√ľhrende Vorlagen verschleiert sein. Die Entlastung erstreckt sich auf alle Schadensersatz- und etwa konkurrierende Bereicherungsanspr√ľche (BGH a. a. O. und NJW 1986 S. 2250;NJW 1987 S. 2430) sowie auch auf Ersatzanspr√ľche, die allen Mitgliedern des Vereins privat bekannt geworden sind (BGH NJW 1959 S. 192).

Die Entlastung wirkt wie ein Verzicht und kann nicht angefochten werden. Möglich ist nur eine Klage auf Feststellung der Unwirksamkeit des Entlastungsbeschlusses, etwa wegen Täuschung.

In der Regel bezieht sich die Entlastung auf die ganze Gesch√§ftsf√ľhrung."

Die Entlastung bezieht sich auf die gesamte Gesch√§ftsf√ľhrung. Und wenn ich nun ein Korintenkacker bin, dann ist es mir als Mitglied nicht m√∂glich zu entlasten, da mir Gesch√§ftsunterlagen gar nicht vorliegen. Es werden irgendwelche Zahlen und Berichte an die Wand geworfen,¬† deren Richtigkeit ich in den paar Minuten gar nicht pr√ľfen kann. Schon aus diesem Grunde verbietet sich f√ľr mich eine Entlastung.

Das Pr√§sidium ist das oberste Organ, hat die √úberwachung und stellt die Gesch√§ftsf√ľhrer/Vorst√§nde ein.

Danke f√ľr deine M√ľhe. Kann man nat√ľrlich auch so sehen, aber Vertrauen, da√ü die Zahlen stimmen, das sollte schon sein. Ist zumindest bei mir gegeben. Die Diskussion ging aber mehr √ľber die Entlastung bei Sportlichen Gr√ľnden oder Wirtschaftlich korrekten Gr√ľnden.

Frohe Weihnachten w√ľnsche ich allen.

VfL-Schreier

AntwortZitat
Veröffentlicht : 24/12/2019 1:07 pm
Olaf1848
(@olaf1848)
Aktives Mitglied
Veröffentlicht von: @vfl-schreier

 

Frohe Weihnachten w√ľnsche ich allen.

 

Dem schließe ich mich an ! Dir auch Thomas !

AntwortZitat
Veröffentlicht : 24/12/2019 1:13 pm
Siegesmut
(@siegesmut)
Aktives Mitglied

@hemmann1848

,,,Gerade Danny Blum, ansonsten in dieser Saison eine der wenigen positiven Erscheinungen, ließ in den letzten Spielen total jegliche Arbeit gegen den Ball vermissen. 

 

Hussa....!

Einer hat's auch noch gesehen und (...) , ausgesprochen !

AntwortZitat
Veröffentlicht : 24/12/2019 1:14 pm
Beloki und Hemmann1848 gefällt das
tiro750
(@tiro750)
Aktives Mitglied

Jetzt hat es offenbar Blum erwischt in der Liste individueller Schuldzuweisungen. Ich halte das f√ľr l√§cherlich! Schuldzuweisungen liegen mir fern; bin weder Jurist, noch Philosoph oder Moraltheologe. Aber VfL-Fan seit Jahrzehnten: Villis, Tenhagen, Kree, Hochst√§tter, Schindzielorz...und last but not least Robin Dutt - haben den freien Fall in die Bedeutungslosigkeit gewollt....anders kann man deren Wirken (r√ľckwirkend) nicht beurteilen...

Und jetzt soll es Blum sein....(man muss sich die Geschichte des VfL vor Augen halten!) Er ist doch nicht mehr als ein Vogelschiss in der ruhmreichen Geschichte des VfL!

Die Weichen haben andere gestellt! Die Schuldigen sitzen in höheren Etagen....

AntwortZitat
Veröffentlicht : 28/12/2019 4:07 pm
BoKenner gefällt das
BoKenner
(@bokenner)
Stammgast
Veröffentlicht von: @tiro750

... Villis, Tenhagen, Kree, Hochst√§tter, Schindzielorz...und last but not least Robin Dutt - haben den freien Fall in die Bedeutungslosigkeit gewollt....anders kann man deren Wirken (r√ľckwirkend) nicht beurteilen...

Richtig.

Vermutlich haben sie es nicht mal gewollt, aber - in Teilen - GROB FAHRL√ĄSSIG VERURSACHT!

Und wenn man sich mit einzelnen Spielern beschäftigt, dann darf man denjenigen nicht vergessen, der uns die 'Winzheimers' hier eingeschleppt hat ...

Blum und Gamboa z√§hlen da doch eher zu den positiven "√úberraschungen", aber vielleicht passen sie sich langsam den 'Anforderungen' ihres Arbeitgebers an!? ūüėě

AntwortZitat
Veröffentlicht : 28/12/2019 6:13 pm
Hemmann1848
(@hemmann1848)
Aktives Mitglied
Veröffentlicht von: @tiro750

Jetzt hat es offenbar Blum erwischt in der Liste individueller Schuldzuweisungen. Ich halte das f√ľr l√§cherlich!

Und jetzt soll es Blum sein....(man muss sich die Geschichte des VfL vor Augen halten!) Er ist doch nicht mehr als ein Vogelschiss in der ruhmreichen Geschichte des VfL!

Die Weichen haben andere gestellt! Die Schuldigen sitzen in höheren Etagen....

Darum ging es mir √ľberhaupt nicht! Selbst wenn man meinen post nur oberfl√§chlich liest, sollte das sofort klar sein. ("Gerade Danny Blum, ansonsten in dieser Saison eine der wenigen positiven Erscheinungen, lie√ü in den letzten Spielen total jegliche Arbeit gegen den Ball vermissen." Wei√ü nicht, wie ich das nur deutlicher machen sollte; die Kritik muss er sich f√ľr die letzten 2-3 Spiele aber gefallen lassen.)

Es ging um die Einstellung und das Verständnis innerhalb der Mannschaft.

Und damit letzten Endes um die "Politik", die dahintersteht. ("Da wird nur auf "fußballerisches Potential" (sprich Technik) geschaut, aber eben nicht auf die richtige Einstellung (von mir aus auch "Mentalität") - das Ergebnis sehen wir seit Jahren...")

AntwortZitat
Veröffentlicht : 28/12/2019 8:00 pm
Aden gefällt das
Kreisklasse_again
(@kreisklasse_again)
Stammgast

In diesem Thread geht es um das Spiel. Und Sesis Versagen ist kein Freibrief f√ľr die Spieler. Und die sind eben auch in der Verantwortung.

Blum ist offensiv abgefallen und defensiv ein Ausfall. Das darf man benennen. Damit bleibt die Vereinsf√ľhrung doch nicht aussen vor. Die ist f√ľr die Gesamtlage verantwortlich. Auch, weil sie so viele Ausf√§lle geholt hat.

AntwortZitat
Veröffentlicht : 29/12/2019 6:31 am
Aden und Hemmann1848 gefällt das
Seite 14 / 14
Share: