Offiziell: Ex-Bochumer Thomas Reis wird neuer VfL-Trainer

Offiziell: Ex-Bochumer Thomas Reis wird neuer VfL-Trainer

September 6, 2019 0 Von Redaktion

Nun ist es offiziell: Thomas Reis wird neuer Trainer des VfL Bochum. Das teilte der Klub am frühen Freitagabend mit. Wie lange der Vertrag mit Reis läuft, teilte der VfL allerdings nicht mit.

Reis bringt Bochumer “Stallgeruch” mit. Er kennt den Klub noch aus seiner Zeit – zwischen 2011 und bis 2016 war er in unterschiedlichen Funktionen für U19, U23 und die erste Mannschaft verantwortlich. “VfL-DNA” nannte Sebastian Schindzielorz den Heimvorteil, den Reis mitbringt. “Sowohl in Bochum als auch in Wolfsburg zeichnen sich seine Mannschaften durch Disziplin, einen klaren Plan und Mut zur Offensive aus. Die Zweite Liga kennt er aufgrund seiner jahrelangen Arbeit als Co-Trainer”, so Schindzielorz.

“Er brennt förmlich für die Herausforderung hier. Wir sind davon überzeugt, dass er zusammen mit Heiko Butscher und dem Trainerteam in der Lage ist, neue Impulse zu setzen und unsere Mannschaft aus der aktuell schwierigen Situation zu führen.”

Seit 2016 arbeitet er beim VfL Wolfsburg und betreut dort die U19. Aber ist der Trainer, der als Profi auch acht Jahre lang beim VfL spielte, bereit für die anspruchsvolle Aufgabe an der Castroper Straße? Was meint ihr?

Ist Thomas Reis der richtige Trainer für den VfL Bochum?

Ergebnisse anzeigen

Loading ... Loading ...

Hier könnt ihr im Forum mitdiskutieren.

Zuletzt war auch der Name Hannes Wolff rund um den VfL gehandelt worden – aber offensichtlich wurde nun nichts.