Bayern-Ultras schicken Grüße nach Bochum

Bayern-Ultras schicken Grüße nach Bochum

Oktober 26, 2019 0 Von Redaktion

In wenigen Tagen kommt es zum großen Treffen in Bochum. Der FC Bayern München reist im DFB-Pokal an die Castroper Straße. Vorab schickten die Bayern-Ultras aber schon einmal Grüße nach Bochum.

Vor dem Spiel des FC Bayern gegen Union Berlin am Samstag zeigten die Bayernfans hinter dem Tor eine Choreo. “Unbequem seit 20 Jahren – alles Gute Ultras Bochum” war darauf in blau und weiß zu lesen.

Die Beziehungen zwischen den Bayern und dem VfL reichen zurück bis zum Beginn der Siebziegerjahre, als bei Gastspiel der Münchner Gruppen beide Klubs aufeinandertrafen und später am Tresen endete. So wird es bis heute erzählt.

Zwar ist die ganz große Zeit der Fanfreundschaften vielleicht vorüber, aber noch immer bestehen zwischen einzelnen Gruppen enge Beziehungen. Vor allem zwischen Schickeria und eben den Ultras Bochum.

Das führte gelegentlich auch zu gemeinsamen “Aktionen” – so wie 2015, als Bayern- und Bochum-Fans gemeinsam die Schalker Nordkurve “entern” wollten…

Das Duell gegen die Bayern gab es übrigens vor gar nicht allzulanger Zeit noch in ähnlicher Form. Im Februar 2016 unterlag der VfL den Bayern ebenfalls im DFB-Pokal, aber Viertelfinale, mit 0:3.

DFB-Pokal: Kann der VfL Bochum den FC Bayern München überraschen?

  • Nein, leider nicht. Das Ding verliert der VfL. (61%, 379 Votes)
  • Ich sage einfach mal: Der VfL Bochum wirft die Bayern raus! (39%, 243 Votes)

Teilnehmer insgesamt: 622

Loading ... Loading ...